Facebook-Strategien für Museen und Kultureinrichtungen

Social Media ist mittlerweile auch in der Kulturbranche angekommen. Viele Einrichtungen haben erkannt, dass dieser Kommunikationskanal in der digitalisierten Welt unentbehrlich ist. Die Zahl der Kulturinstitutionen, die Accounts bei Facebook betreiben, steigt zwar stetig, doch hinkt man hinter anderen Branchen hinterher. 2017 waren es in Thüringen 40% und in Bayern 59% der Museen. Jedoch herrscht noch immer viel Verunsicherung…

Ein Zentrum für Ländliche Baukultur – Die Vision eines Freilichtmuseums für Mittelsachsen

Unteruhldingen, Hagen, Cloppenburg oder Landwüst … in meiner Urlaubsplanung spielen Freilichtmuseen eine entscheidende Rolle. Von Kindheit an faszinieren mich historische Gebäude und die altertümliche Lebensweise. Wie oft habe ich schon gedacht, wie wäre es schön, auch in meiner Heimat würde es eine solche museale Einrichtung geben. Nicht nur, dass ich einen Großteil meiner Freizeit dort…

Kultur ist bunt!

Tanja Praske und Katrin Schröder vom Archäologischen Museum Hamburg haben aufgerufen zur Blogparade. Unter dem Hashtag #KultBlick haben sie alle Interessierten gebeten ihren Blick auf die Kulturvermittlung, die Ausstellungen und die Kultur im allgemeinen zu äußern, um so möglichst vielfältige Sichtweisen zusammen zu bringen und einen Austausch zum Thema #KulturBlick sowie Netzwerke möglich zu machen. Unser Autor Damian Kaufmann…