Liebe Mitglieder von Kultur-Hoch-N,

 

nach einer verlängerten Sommerpause melden wir uns mit den wichtigsten Neuigkeiten von Kultur-Hoch-N zurück:

 

Unser Blog füllt sich mit interessanten und unterhaltsamen Beiträgen. Besonders ans Herz legen möchten wir Euch den persönlichen Erfahrungsbericht „Weltmusik und Wir-Gefühl“ von Jessica Krull über das TFF, das Tanz- und Folkfest im thüringischen Rudolstadt. Seit 1955 kommen hier Musikliebhaber und Tanzwütige zusammen und lassen sich von der Atmosphäre anstecken und begeistern – wie auch unsere Autorin.

 

Nicht weniger spannend und zugleich aufschlussreich und informativ ist der Beitrag „Chancen und Möglichkeiten in der privatwirtschaftlichen Förderung“. Steffi Karg gibt einen Überblick über die Finanzierung von Kulturveranstaltungen und -Betrieben fern ab von öffentlichen Zuwendungen. Zukünftig sollen weitere vertiefende Artikel veröffentlich werden, um das weite Feld zu durchleuchten und den Lesern praktische Tipps an die Hand zugeben.

 

An dieser Stelle laden wir gerne nochmal alle Netzwerk-Mitglieder herzlich ein, selbst Autor zu werden und den Blog mit einem Beitrag zu einem kulturellen oder touristischen Thema zu bereichern.

 

Wenn Euch das Schreiben nicht so liegt oder Ihr die direkte Kommunikation bevorzugt, holt Euch die Netzwerk-Mitglieder einfach zu Euch – in Eure Stadt, in Euer Museum, an Euren Lieblingsort. Etwas Interessantes gibt es überall zu entdecken! So hat es auch Birgit Baumann gemacht, die uns als Mamsell Baumann in eine unterhaltsame Zeitreise auf die Burg Bentheim entführt hat. Von historischen „Skandälchen“, Turmbesteigung und des Teufels Ohr könnt Ihr hier lesen.

 

Für ein lockeres Zusammenkommen bietet sich aber auch der nächste Stammtisch an. Am Dienstag, den 2.12. – recht spontan – ist ein Gang über den schönen Oldenburger Weihnachtsmarkt geplant.

 

Wir hoffen, an diesem Tag nicht nur bekannte Gesichter aus den vergangenen REGIALOG-Kursen zu begrüßen, sondern auch einige Neulinge kennenzulernen.

 

Und von den Neulingen gibt es erfreulicherweise einige: Nachdem REGIALOG XVI mit 15 Absolventinnen und Absolventen erfolgreich abgeschlossen wurde, haben zum aktuellen Kurs REGIALOG XVII 21 Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Weg in die Kultur- und Tourismusbranche gewagt. Wir heißen alle herzlich Willkommen und freuen uns auf einen gewinnbringenden Austausch.

 

Für die kommenden Wochen wünschen wir allen eine gute Zeit!

Bis bald und beste Grüße,

 

Euer Kultur-Hoch-N-Team
Claus Hock, Steffi Karg und Maike Lammers

Claus Hock
Going Social

Claus Hock

Schwerpunkte: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Social Media, Kulturvermittlung, Text- und Bildjournalismus
Claus Hock
Going Social

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.