Michaela Ölsner
Mitarbeiterin im BMW Museum München
Magistra Artium
 

Studienfächer

  • Neuere und Neueste Geschichte
  • Alte Geschichte
  • Soziologie

Schwerpunkte

  • Projektmanagement
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Netzwerkarbeit
  • Archivarbeit
  • Museumsführungen Deutsch/Englisch
  • First-Class Kundenbetreuung

Erfahrung

  • 2010 Praktikantin im Firmenarchiv der Bayer AG in Leverkusen
  • 2011 Hilfswissenschaftler Universitätsarchiv TU Chemnitz/Industriemuseum
  • 2013 Qualifikation zur Fachreferentin für Kulturtourismus und Kulturmarketing
  • 2014-2015 Mitarbeiterin Team Gastbetreuung BMW Museum
  • seit 2015 Koordinatorin / Support Besuchererlebnis BMW Classic

Kompetenzprofil

Meine strukturierte Arbeitsweise und mein Weitblick helfen mir, Projekte konzentriert und gelassen erfolgreich zu bearbeiten. Mein Organisationsvermögen und mein Blick für das Wesentliche sind in allen Projektphasen (Planung, Durchführung, Nachbereitung) von großem Vorteil. Dank hohem technischen Verständnis und einer schnellen Auffassungsgabe kann ich neu Erlerntes schnell und effektiv umsetzen. Durch mein Einfühlungsvermögen fällt es mir leicht, gemeinsam mit unterschiedlichsten Charakteren gute Teamarbeit zu leisten. Auch wenn es im Vorfeld eines Projektabschlusses oft sehr stressig ist, gehe ich danach hoch motiviert direkt das nächste Projekt an.

Regialog XV

Einrichtung während Regialog: Ostfriesische Landschaft, Bereich
Kulturagentur, Aurich
Projekt: Kooperationsprojekt „Reise ins jüdische
Ostfriesland“

Aktuell

Mitarbeiterin im BMW Museum München.

Kontakt

xing-32x32

Category :