Maike Lammers
Wissenschaftliche Referentin im LVR-Industriemuseum Tuchfabrik Müller, Euskirchen
Textilwissenschaftlerin M.A.
 

Studienfächer

  • vergleichende Textilwissenschaft (kulturgeschichtlich)
  • Kunstgeschichte
  • Psychologie

Schwerpunkte

  • Museumsarbeit
  • Projektmanagement
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mode- und Kleidungsforschung

Erfahrung

  • museale Berufserfahrung im LWL- und im LVR-Industriemuseum
  • wissenschaftliches Volontariat im LWL-Industriemuseum TextilWerk Bocholt
  • Teilnahme an Regialog / Projektarbeit am Nordwestdeutschen Museum für IndustrieKultur

Kompetenzprofil

Mein Profil zeichnet sich durch vielfältige Fähigkeiten, Stärken und Erfahrungen aus. Im Umgang mit Menschen und der Arbeit im Team kommt mir meine Empathiefähigkeit und meine allgemeine Kommunikationsstärke zugute. Ich beweise bei allen Tätigkeiten Organisationstalent und hohes Engagement. Meine Arbeitsweise ist stets gut strukturiert, zielorientiert und von wissenschaftlicher Kompetenz geprägt. Meine fachlichen Kompetenzen konzentrieren sich auf Kunst- und Kulturgeschichte mit dem Schwerpunkt auf Mode, Kleidung und Textilien. Alle Fähigkeiten und Fertigkeiten konnte ich stehts unter Beweis stellen und ausbauen.

Regialog XV

Einrichtung während Regialog: Nordwestdeutsches Museum für IndustrieKultur, Delmenhorst
Projekt: Sonderausstellung mit internationaler Textilkunst

Aktuell

Wissenschaftliche Referentin im LVR-Industriemuseum Tuchfabrik Müller in Euskirchen, freiberufliche Kuratorin und Schriftführerin im Vorstand von Kultur hoch N e.V.

Kontakt

xing-32x32

Latest Posts

Category :