Jörg Scola
Magister Artium (M.A.) in Neuere Geschichte, Kirchengeschichte, Mittelalterliche Geschichte
 

Studienfächer

  • Neuere Geschichte
  • Kirchengeschichte
  • Mittelalterliche Geschichte

Schwerpunkte

  • Projektmanagement
  • Dokumentation und Inventarisierung
  • Forschung & Wissenschaft
  • Umgang mit kranken Menschen

Erfahrung/ Wichtige Stationen im Lebenslauf

  • Konfirmation 1998 in Seevetal
  • Abitur 2003 in Bulden
  • Studienabschluss 2013 in Marburg

Kompetenzprofil

Durch mein Studium der neueren Geschichte, der Kirchengeschichte und der Mittelalterlichen Geschichte mit Magister-Abschluss, decke ich die gesamte europäische und vor allem deutsche Geschichte seit ca. 500 n. Chr. in meinem Wissen und meiner fachlichen und wissenschaftlichen Kompetenz ab. Meine Abitur- und EDV-Praktika bescheinigen mir gute Arbeit in der beruflichen wissenschaftlichen Praxis, zudem weiß ich durch meine private Beschäftigung mit Geschichte sehr viel über das Leben früherer europäischer Herrscher und der damaligen Kultur sowie über die damaligen politischen und hierarchischen Verhältnisse. Auch für das gesellschaftliche Leben in früherer Zeit interessiere ich mich sehr, worüber ich auch schon viel gelesen habe. Durch meine Teilnahme bei Regialog bin ich zusätzlich in den Bereichen Museum, EDV und Kulturtourismus geschult und qualifiziert.

Regialog XVIII

Einrichtung während Regialog: Ostfriesisches Landesmuseum Emden
Projekt: „Emder Wall“ und „Smartphone-Tour“.

Aktuell

Wissenschaftlicher Museumsmitarbeiter bei der Stadt Emden und im Kunstverein Emden.

Kontakt und Netzwerke

TalentsConnect

Category :